Nach oben
Datenschutz-Richtlinien

Die von Ihnen eingegebenen Kontaktdaten nutzen wir ausschließlich, um Ihre Bestellung auszuführen und Ihnen rund um die Uhr einen bequemen Einkauf zu ermöglichen. Wir schützen die Daten, die Sie uns übermitteln. Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Teledienstdatenschutzgesetz (TDDSG).

Sofern Ihre Daten im Rahmen der zentralen Datenverarbeitung, zum Zwecke der Verbesserung des Kundenservices oder aus technischen Gründen von uns weiterverarbeitet werden, stellen wir durch geeignete Maßnahmen sicher, dass Ihre Datenschutzrechte im vollen Umfang gewahrt bleiben.

 

Welche Informationen sammeln wir und wie verwenden wir diese?

Damit Sie im Shop bequem bestellen und wir Ihre Bestellung schnellstmöglich bearbeiten können, benötigen wir Ihren Firmennamen, Vor- und Nachnamen des Ansprechpartners, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Rechnungs- und - falls abweichend - Ihre Lieferanschrift (Straße, Postleitzahl, Ort) sowie Ihre Telefonnummer. Unmittelbar nach Ihrer Registrierung bekommen Sie Ihr Passwort per E-Mail zugesendet.

Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer benötigen wir zur schnellen Kontaktaufnahme mit Ihnen bei Nachfragen und Auskünften im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung. Darüber hinaus benötigen wir im Falle der Nachnahme und Vorauskasse keine zusätzlichen Daten. So können wir Ihren Auftrag ausführen und Sie über Ihren Bestellstatus auf dem Laufenden halten.